Navi

 

Vitamin B2 - Riboflavin Info | Bedarf - Quellen und Mangel

Vitamin B2 - Riboflavin Info | Bedarf - Quellen und Vitamin B2 Mangel auf Vitamine.Tips

Körper Bild

Vitamin B2 - Riboflavin

  • Tagesbedarf eines Erwachsenen nach der DGE: 1,8–2,0 mg
  • Wirkungen: gegen Migräne, fördert die Merkfähigkeit und Konzentration
  • Vorkommen: Fleisch, grünes Blattgemüse, Vollkornprodukte
  • Mangelerscheinungen (Beispiel): Hautprobleme

Riboflavin, auch Lactoflavin oder Vitamin B2, frühere Bezeichnung Vitamin G, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Es wird umgangssprachlich auch Wachstumsvitamin genannt.

Tagesbedarf von Vitamin B2

Der tägliche Bedarf beträgt etwa 1,5 mg und wird üblicherweise durch die normale Nahrungsaufnahme gedeckt.

  • Säuglinge: 0,3–0,4 mg
  • Kinder und Jugendliche (bis 15 Jahre): 0,7–1,6 mg
  • Jugendliche (ab 15 Jahre) und Erwachsene: 1,2–1,5 mg
  • Schwangere: 1,5 mg
  • Stillende: 1,6 mg

Mangelerscheinungen von Vitamin B2

Bei normaler Ernährung treten keine Mangelerscheinungen auf. Allerdings kann es bei Schwangeren und Alkoholkranken zu Mangelerscheinungen kommen, die sich in Exanthemen, Hautrissen (insbesondere an den Lippen bzw. im Mundwinkel, Cheilosis) und Lichtüberempfindlichkeit äußern. Diese Hypovitaminose heißt Ariboflavinose. Zur Früherkennung eines Riboflavin-Mangels kann der EGRAC bestimmt werden.

In der Migräne-Forschung wird vermutet, dass Migräne-Patienten an einer Unterversorgung des Hirnstoffwechsels mit Riboflavin leiden können, der durch die Zuführung von entsprechend mehr Vitamin behoben oder gelindert werden kann.

Überdosierung von Vitamin B2

Überdosierungen sind beim Menschen nicht bekannt. Die Toxizität von B2 ist sehr gering. Für gewöhnlich wird, wie bei anderen wasserlöslichen Vitaminen auch, vom Körper nicht benötigtes bzw. resorbierbares Riboflavin mit dem Urin bzw. Stuhl wieder ausgeschieden.

Sonstige Nutzung Vitamin B2

Riboflavin wird als gelber Lebensmittelfarbstoff (E101) eingesetzt.

Es wird auch gerne zur Kontrolle von Reinigungsprozessen (Flächen, Hände etc.) in der Pharmaindustrie eingesetzt, da es auch in geringer Konzentration bei UV-Licht leuchtet und damit gut sichtbar ist.

Dieser Text wurde im Artikel Vitamin B2 auf Wikipedia veröffentlicht und ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported/DEED Lizenz. Eine Liste der Autoren ist auf Wikipedia einzusehen. .